Simple Table Decoration




Heute Mittag haben wir, na... gegrillt. Richtig, was auch sonst. Ich merke bei mir schleicht sich schon langsam das Anti-Grill-Gen ein.
Aber dennoch kann man an dem ersten richtigen Sommertag mit 26 Grad Celsius den Tisch schön decken. Nicht sehr aufwendig, schlicht, simple und zart.









Wahrscheinlich viel zu viele Bilder für eine Paeonie in einer kleinen Milchflasche, aber ich konnte mich tatsächlich nicht entscheiden. Die Fotos der Skelettpflanze habe ich einfach zwischen meinen beiden Blogs aufgeteilt, aber das ist ja auch nicht Sinn der Sache. So müßt Ihr Euch die erste meiner Lieblingspaeonie, die heute aufgeblüht ist eben ein bisschen öfter und genauer anschauen.
Ich mag simple Tischdeko, gerade im Garten. Gedeckt habe ich den Tisch mit unserem Geschirr von Villroy & Boch, das es leider nicht mehr zu kaufen gibt, deshalb auch kein Link! Die Coke-Gläser in Pasteltönen von hellblau, türkis, grau und rosa haben wir vor Jahren bei einem Fastfoodhändler mit dem großen M erstanden. D. und die Kinder wollten die Gläser unbedingt haben, so daß wir uns eine Woche durch diverse "glücklich machende Meals" gefuttert haben...
Allerdings muss ich zugeben, das die Gläser die Mühe durchaus wert waren. Sie sind haltbarer als gedacht und die Farben sind schön zart und passen zu unserer gesamten Tischdeko.

So, nun gehe ich wieder in die Sonne und wünsche Euch einen guten Start ins Wochenende.
Wir haben einiges vor und deshalb melde ich mich erst am Sonntag wieder mit einigen Foodfotos!

Love, Ria

2 Kommentare:

{ Teacup-In-The-Garden } | 15. Juni 2013 um 23:11 hat gesagt…

Schön muß eben nicht aufwändig sein!
Liebe Grüße,
Markus

{ Ria Bartel } | 16. Juni 2013 um 00:33 hat gesagt…

Das finde ich auch! Herzliche Grüße, Ria

Kommentar veröffentlichen

Eure Kommentare bedeuten so viel für mich, auch wenn es vielleicht ein wenig Mühe macht, seid so lieb und hinterlasst mir ein paar Zeilen. DANKE!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
 

Copyright © 2010 riabstyle All Rights Reserved

Design by Dzignine