Make up für unsere Konsole



Über die interior styling class von Justina Blakeney habe ich Euch bereits berichtet. Die Restylings unseres Couchtisches, des Sofas und unseres Bettes habe ich Euch letzte Woche gezeigt.
Es fehlen noch zwei so genannte "Key Areas", die ich hier noch vorstellen möchte.

Heute zeige ich Euch die Verwandlung unseres kleinen Tischens aus Zink, der zu reinen Dekorationszwecken in unserem Eingangsbereich steht. Wie in meinem Post - Noch ein wenig mehr rosa - bereits berichtet, ist die "Konsole" ein Geschenk meiner ältesten Schwester, die nach ihrem Umzug in ihr neues Haus keinen Platz mehr für das gute Stück hatte und es an uns weitergegeben hat.
Ich liebe diese Form des Recycling, da sie sehr persönlich ist, mich an meine Familie denken läßt und einfach richtig green ist.
Die Konsole erfüllt keinerlei ZWECK, sie muss weder Platz lassen für unsere Schlüssel oder sonstige Dinge, die man auf einer Ablage im Eingangsbereich klassischerweise ablegt. Sie darf einfach nur schön sein und unser Herz erfreuen. Das Zinkgrau und die sehr zierlichen Maße passen perfekt für ihren Standort und wirken clean, aber sweet durch die hübsche Bogenkante.

Das Styling war vorher abgestimmt auf die Adventszeit mit kleinen Laternen aus Zink und einem roten Herz aus Glas. Das kleine Auto, eine Ente, verrät unsere Liebe zu Oldtimern der Marke Citroen und ist ein Andenken an einen Ausflug mit unseren Kindern. Und natürlich dürfen Muscheln und Steine aus unserem geliebten Dänemark ebenfalls nicht fehlen.
Die Widderköpfe habe ich bei Hugo Meis, einem meiner liebsten Floristen in Soest gekauft. Diesen Shop werde ich Euch gerne in einer eigenen Visual Shopping Tour vorstellen, da sich hier mehr als eine kurze Erwähnung lohnt.
Ich liebe diese Köpfe aus Beton, da sie meine favorisierte Farbpalette wiederspiegeln und jedem Standpunkt ein gewisses Gewicht verleihen. Außerdem ist ihr Blick unwiederstehlich...

Hier mein Voher-Image


und hier das Endergebnis in der Totalen und in vielen Detailaufnahmen, die Euch die einzelnen acht Style-Must-Haves zeigen.








Wenn ich sehe, wie sich unsere 80er Jahre Deckenlampe quasi postmodern im Spiegel spiegelt, sehe ich eine weitere Baustelle auf uns zukommen. Wobei mit uns in diesem Fall ganz klar mein Mann gemeint ist, der bei uns für die Elektrik zuständig ist. Ich habe noch eine Lampe, die aus drei einzelnen Ringen mit hängenden Glasprismen besteht in einer Ecke liegen und ich denke, das wäre der perfekte Platz für sie. Das Pendant hängt bei uns in der Gästetoilette und spiegelt sich in einem antiken versilberten Spiegel wieder. Das ergibt ein wunderbares Boudoirfeeling und läßt den Raum sehr luxuriös wirken, obwohl er nur 1qm !! groß ist. Der perfekte Platz, mich zu schminken und meine Haare aufzuhübschen, ohne das ich unser Hauptbad blockiere.
Aber da erzähle ich hier von Gästetoiletten und Badezimmern, wo es doch eigentlich um unser Konsole im Flur ging, tse.

Wie gefällt Euch mein aktuelles Stylingprojekt? Schreibt mir, ich freue mich!
Wünsche Euch ein wunderbares Wochenende.
Love, Ria

9 Kommentare:

Anonym | 15. Juni 2014 um 08:09 hat gesagt…

A person essentially lend a hand to make critically posts I might state.
This is the first time I frequented your web page and thus far?
I amazed with the analysis you made to make this particular put up extraordinary.
Great task!

Check out my weblog: pump seal

Anonym | 16. Juni 2014 um 01:59 hat gesagt…

Thank you, I have recdntly been searching for info approximately this subject for
a while aand yours is the greatest I've discovered till now.
But, what concerning the boottom line? Are you positive concerning the supply?


Look into my weblog: engineering supplies

Anonym | 16. Juni 2014 um 04:06 hat gesagt…

Thanks a bunch for sharing this with all of us you actually recognise what you are speaking approximately!
Bookmarked. Kindly also consult with my site =). We could have a link alternate contract
among us

my homepage - flex seal

Anonym | 19. Juni 2014 um 08:00 hat gesagt…

Thankks for sharing your thouughts on industrial engineering.
Regards

Also visit my blog: engineering Services

Anonym | 19. Juni 2014 um 12:18 hat gesagt…

Wow, this piece of writing is fastidious, my sister is analyzing such things,
thus I am gong to inform her.

Feel free to surf to my weblog personal training courses online

Anonym | 29. Juni 2014 um 19:00 hat gesagt…

Thanks for finally writing about > "Make up f�r unsere Konsole" < Loved it!

My weblog ... engineering mechanics

Anonym | 11. Juli 2014 um 05:31 hat gesagt…

Hello there! I know this is somewhat off topic but I was wondering
which blog platform are you using for this website?
I'm getting tired of Wordpress because I've had problems with hackers and
I'm looking at options for another platform.
I would be great if you could point me in the direction of a good platform.


My web page; pump seal

Anonym | 18. Juli 2014 um 06:10 hat gesagt…

I drop a comment each time I appeciate a post on a website
oor if I have something to valuable too contribute to the conversation. Usually it's triggered by thee passion communicated in the article I
read. Annd on this article "Make up f�r unsere Konsole".
I was actually excited enough to post a tthought ;) I actually
do have some questions for you if you don't mind.

Could it be only me or do a few of these responses come across like they are left by brain dead people?
:-P And, if you are posdting at other online
sites, I would like to keep upp with you. Could you list every one oof all
your shareed sites like your twitter feed, Facebook page or linkedin profile?



Feel free to surf to my blog post; design engineer

{ Ria Bartel } | 21. Juli 2014 um 03:09 hat gesagt…

Dear Anonymus, I am working with Blogger. Last year I start to blog with wordpress and was not so satisfied, so I decided to look what all the other Bloggers, who I like most are using. So I ended up with Blogger and Blogspot and I´m really very satisfied with my decision.

Kommentar veröffentlichen

Eure Kommentare bedeuten so viel für mich, auch wenn es vielleicht ein wenig Mühe macht, seid so lieb und hinterlasst mir ein paar Zeilen. DANKE!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
 

Copyright © 2010 riabstyle All Rights Reserved

Design by Dzignine