Palettes - hot or not?

Leider löst sich unser alter Koffer, den wir vor dem Sperrmüll gerettet haben und der uns als Ersatz für einen "anständigen" Couchtisch dient, langsam aber sicher auf. Die textile Bespannung hinterlässt auf unserem hellbeigen Teppich eine unschöne, braune "Bröselspur" und wenn ich es nicht besser wüsste, hätte ich Termiten in Verdacht, die es bei uns aber dann doch glücklicherweise nicht gibt.
Leider haben die Beine von D. ebenfalls eine unschöne Stelle hinterlassen, die man bei genauem Betrachten als Loch bezeichnen würde, aber zum Glück kann man das ja mit einem guten Buch verdecken!
Mitte dieser Woche ist dann ein weiteres Malheur passiert, das ich hier nicht näher erläutern möchte, aber Fakt ist, wir brauchen einen guten Ersatz. Eine Europalette als Couchtisch zu benutzen ist sicherlich nichts Neues, denn diese Idee hat mich schon in meiner ersten Studentenwohnung beschäftigt, aber bisher bin ich immer an der Umsetzung gescheitert. D. ist auch nicht wirklich begeistert, deshalb habe ich hier erst ein paar Inspirationen gesammelt, um ihn zu überzeugen.

Also nichts wie ab zu Pinterest und den Suchbegriff "Europaletten" oder "Palettes"eingegeben. Die Ergebnisse, die mich am meisten überzeugt haben, seht Ihr hier.






Tja, wenn ich mir die Bilder so anschaue und überlege, was mich denn wirklich anspricht, sind es gar nicht sooo sehr die Europaletten, sondern viel mehr das Styling drumherum. Also der Butterflysessel aus Leder, der Rattansessel von Ikea in Schwarz oder das Stück unverputzte Wand hinter dem Sofa im ersten Bild. Auch die Boxhandschuhe an der Wandlampe im zweiten Bild sehen schön lässig aus und können ja durchaus auch mal praktisch sein...

Was meint Ihr, passen Europaletten überhaupt zu mir? ODER BIN ICH VIELLEICHT SCHON AUS DEM ALTER HERAUS? Ich hätte da nämlich noch eine andere Idee, die mir im Kopf herumspukt, die ich Euch aber noch nicht verraten möchte, da ich dafür noch ein bisschen recherchieren muss.
Auf jeden Fall wird der fehlende Couchtisch der Anstoß zu einigen größeren Veränderungen sein, die wie immer eine größere Welle des Umstylings nach sich zieht. Wie war das noch mit dem Flügelschlag des Schmetterlings, der die Welt verändert.
Da ich noch weitere Beispiele gefunden habe, die ich hier veröffentlichen möchte, bekommt Ihr nächste Woche noch ein paar Inspirationen zu weiteren Möbelstücken aus Europaletten. Und ich kaue dann noch ein wenig weiter auf meinen Gedankenspielen bezüglich unseres Wohnzimmers herum.

Wünsche Euch ein schönes Wochenende! Schön, das Ihr mir Eure Aufmerksamkeit geschenkt habt!

Love, Ria

4 Kommentare:

{ Dana@Mid2Mod } | 13. Juli 2013 um 09:30 hat gesagt…

Those are beautiful rooms, and I love the industrial-looking coffee tables on casters.

{ annton beate Schmidt } | 14. Juli 2013 um 03:30 hat gesagt…

ich finde es passt immer alles, womit man sich wohlfühlt. allerdings, paletten, schwierig. alles um sie herum muss immer blitzblank und designed sein, sonst sehen sie schnell billig aus. dir auch ein schönes wochenende!

{ Ria Bartel } | 14. Juli 2013 um 10:11 hat gesagt…

Na, blitzblank und designed mit Hund und Kindern ist immer so eine Sache... Aber ich habe ja noch Plan B im Kopf...

{ laura Madalene } | 22. Dezember 2013 um 09:04 hat gesagt…

You can see from the first picture, the green color is being the best option. Although the green is not the main color, you still can see that it is becoming the great combination. Meanwhile, if you do not like to have bright color, you can choose calm color such as white. As you know that white color is great color, because it will suit with other color. Also for the furniture, you can use corner cabinet. But you have to make sure that the material is good.Decorating in Style

Kommentar veröffentlichen

Eure Kommentare bedeuten so viel für mich, auch wenn es vielleicht ein wenig Mühe macht, seid so lieb und hinterlasst mir ein paar Zeilen. DANKE!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
 

Copyright © 2010 riabstyle All Rights Reserved

Design by Dzignine