Recipe of the week - cake with a lot of chocolate

In one of my last posts I mentioned, that I have a lot to do and I maybe not could post so often as you are accostumed of my blogging work.

I couldn´t imagine, what I really had to deal with in the last days.

If your husband goes upstairs to build up his Racing Toy called Carrera and your daughter goes into the bathroom to take a bath - be careful - everything could end up in a big mess.

D. shouted: WATER, Ria come quickly, there is water here.

And there was water. Upstairs, nearly everywhere. It was the third time in four years, that we have to deal with such a problem in this house...

So, we deal it and I don´t want to show you any images of it! I didn´t take one and I don´t have realized yet, how much is really damaged and what we have to throw away. A lot, that´s the only thing I now...

Okay, quit now.
Here comes something nice for this wonderful sunday with sun, rain and stormy moods in and outside.

On Friday my son and I decided to bake a cook with real chocolate. Inside and outside. If you are lokking for the original recipe, please look here or here for example.

And then we did the best choice ever, we added the cake glace. Dark chocolate with a hint of whipping cream, so yummie.

Oh, btw. in the last four weeks I lost 24 pounds of weight, so I decided it´s okay to take the double dose of chocolate and cream ;-)



Nachdem ich in einem meiner letzten Posts geschrieben habe, das ich nicht mehr ganz so regelmäßig posten kann, war mir nicht klar, wie lange es dauern würde bis zu diesem Post...
D. ging in den Keller, um seine Carrerabahn für den Herbst/Winter im Keller aufzubauen und meine Tochter ging ins Bad, um sich eine Badewanne einzulassen.
Tja, ein paar Minuten später schrie D. aus dem Keller: "Wasser, Ria, komm schnell, hier ist überall Wasser!" Zum dritten Mal in vier Jahren, stand bei uns nahezu im ganzen Keller, das Badewasser.
Ich werde Euch keine Bilder zeigen, weil ich gar keine gemacht habe. Ich bin es einfach leid mit dem Keller in diesem Haus...

Okay, okay. Der Schaden ist behoben, viele Dinge sind beschädigt und von vielem werden wir uns trennen müssen, aber das ist nun nicht mehr zu ändern. Das ganze Ausmaß habe ich noch gar nicht wirklich erfasst... 

Deshalb jetzt etwas Schönes für diesen sonnigen, warmen und stürmischen Sonntag.

Freitag haben mein Sohn und ich dann beschlossen, das es an der Zeit ist mal wieder einen Kuchen zu backen. Einen Kuchen für die Seele mit viel Schokolade, innen und aussen!
Vielfältige Kuchenrezepte findet Ihr in den oben angegebenen Links, aber die Glasur besteht aus dunkler Schokolade mit einem gehörigen Schuß Schlagsahne und ist der eigentliche Knaller.

(In den letzten vier Wochen habe ich nebenbei 12 Kilo Gewicht verloren, 24 Pfund, liest sich noch besser, so habe ich kurzerhand beschlossen, die doppelte Menge an Glasur zu verwenden.)


Of course, little fingers have to taste the warm chocolate glace first...  Kleine Finger müssen die noch warme Kuchenglasur natürlich als erstes testen...

 
If your life ends up in a whole mess, go to the kitchen or the bakery and bake or take a cake with a lot of chocolate, it helps!

Sollte sich das Leben gerade mal NICHT von seiner Schokoladenseite präsentieren, dann ab in die Küche oder die nächste Bäckerei. Backt einen Kuchen mit gaaanz viel Schokolade oder kauft einen. Es hilft!

4 Kommentare:

{ Kylie } | 27. Oktober 2013 um 05:44 hat gesagt…

Good on you for losing weight Ria, that's awesome news! Bad news on the water leakage though. So sorry, I can imagine the mess. I hope you don't have to throw away too much stuff. Have another piece of that delicious looking chocolate cake - it'll make you feel better!
x

{ annton beate Schmidt } | 27. Oktober 2013 um 07:21 hat gesagt…

oh du arme, verdammt, verdammt. so ein wasserschaden ist wirklich kein spaß, aber vielleicht hat der kuchen euch schon ein wenig getröstet. gute idee. schokolade hilft immer. liebe grüße aus berlin

{ Dana@Mid2Mod } | 27. Oktober 2013 um 13:31 hat gesagt…

That cake looks so delicious. I'm so sorry about your water damage...but so happy for you about the weight loss.

{ Donna } | 27. Oktober 2013 um 19:53 hat gesagt…

I'm with you Ria - when the chips are down, just eat chocolate!! The cake looks divine.
Hope everything turns out OK with your water issue and you don't need to throw to much stuff away.

Kommentar veröffentlichen

Eure Kommentare bedeuten so viel für mich, auch wenn es vielleicht ein wenig Mühe macht, seid so lieb und hinterlasst mir ein paar Zeilen. DANKE!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
 

Copyright © 2010 riabstyle All Rights Reserved

Design by Dzignine