Garten - ein Experiment



Ihr Lieben da draußen, ich weiß gar nicht so recht, ob Ihr eigentlich wisst, das ich auch noch einen zweiten Blog führe, in den ich viel Herzblut und vor allen Dingen Zeit investiere. Leider, leider scheint er bei weitem nicht so gelesen zu werden, wie riabstyle. Ich weiß nicht woran es liegt, ob das Thema Garten einfach nicht aktuell ist oder vielleicht gefallen auch meine Art der Fotos nicht, keine Ahnung.
Deshalb werde ich heute einen Post, den ich eigentlich für riabgarden geschrieben und fotografiert habe, hier veröffentlichen. Falls es Euch gefällt, auch etwas von unserem Outdoorstyle zu erfahren, würde ich mich freuen und hier in loser Folge auch von unseren Gartenexperimenten berichten.

Wie im Interiorbereich liebe ich es im Garten ebenfalls ein wenig zurückhaltend. Unsere Vorbesitzerin sah das scheinbar anders, denn momentan blühen knallrote Tulpen vor einer knallgelben Forsythie. Nicht meine erste Wahl, aber ich bringe es noch nicht übers Herz die Tulpen zu entfernen, da sie laut unserem Nachbarn ca. 50 Jahre an Ort und Stelle stehen.
Generell versuche ich den Garten farblich eher etwas ruhiger zu gestalten und auch hier ist neben eher pastelligen Tönen (unser Haus hat einen babyblauen Anstrich von uns bekommen), weiß eine meiner Lieblingsfarben.

10 Gänseblümchen in der Wiese kündigen den Frühling an...


Weiße Tulpen und unsere weiße Hängelampe von Norman Copenhagen kooperieren aufs Beste!


Unsere Kirsche steht in voller Blüte und das Blaue dahinter ist tatsächlich der Himmel!



Der Kirschlorbeer läßt einen Hauch von weiß erst ahnen, während die Krabbenbeine bereits vor einem Jahr durch das Salzwasser der dänischen Nordsee ausgeblichen wurden. 
Die Birnenblüte hat zwei Marienkäfer unwiderstehlich angezogen, sich ein wenig in der Mittagssonne zu wärmen und damit mein Herz zu erobern.







Habt eine schöne Woche und genießt die kommenden Feiertage, vielleicht habt Ihr Zeit und Gelegenheit einen kleinen Kurzurlaub einzuplanen.
Love, Ria

2 Kommentare:

{ Teacup-In-The-Garden } | 4. Mai 2013 um 23:27 hat gesagt…

Tolle Fotos!
Liebe Grüße,
Markus

{ Ria Bartel } | 5. Mai 2013 um 03:33 hat gesagt…

Vielen Dank, Markus!
Das ehrt mich sehr, denn Deine Fotos sind auch immer ganz wunderbar.
Sonnige Grüße, Ria

Kommentar veröffentlichen

Eure Kommentare bedeuten so viel für mich, auch wenn es vielleicht ein wenig Mühe macht, seid so lieb und hinterlasst mir ein paar Zeilen. DANKE!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
 

Copyright © 2010 riabstyle All Rights Reserved

Design by Dzignine