Abigail Ahern - Blog inspiration



Bei meinem täglichen Surftrip auf Pinterest bin ich auf der Suche nach neuen Inspirationen für unser Badezimmer über eine Lady im Netz gestolpert, die ich Euch unbedingt vorstellen möchte. Ich bin ja ein Mensch der sich mitunter schwer für einen eindeutigen Stil entscheiden kann, mal sollte am liebsten alles nur in Schwarz und Weiß eingerichtet sein, dann sehe ich ein Zimmer im Bohemian Style und bin ganz aufgeregt und hin und weg und möchte unbedingt ganz viel Farbe und Laissez -  Faire in mein Leben integrieren.
Abigeil Ahern macht alles ein wenig anders. Ihr Pinterest Board Breaking the decorating rules ermuntert dazu, um die Ecke zu denken und nicht alles nach Schema F einzurichten.
Wie es kommen sollte, habe ich mir schnell ihre Hompage angeschaut und war sofort fasziniert. Von ihrem Shop, von ihrem Blog und ihrer erfrischend anderen Art.
Abigail ist Designerin, Buchauthorin, Geschäftsführerin und nicht zuletzt Gründerin der Design School in London. Leider ist ihr Onlineworkshop zur Zeit ausgebucht, sonst hätte ich mich sofort eingeschrieben, um mehr von dieser Frau zu lernen.
Ein Besuch auf ihrer Hompage lohnt sich auf jeden Fall, auch wenn dann die Gefahr besteht, das Ihr nicht mehr so schnell zu mir zurück kommt...







Ihr zweites Buch ist gerade am 28. März erschienen und kann über ihre Seite bestellt werden.



Ihr erstes Buch von dem ich leider keine Innenansicht gefunden habe, aber der Titel spricht für sich!

Alle Images stammen von Abigail Ahern, ihrer Homepage oder ihrem Blog!

Laßt Euch inspirieren und schaut auch bei Pinterest vorbei, dort könnt Ihr noch viele Bilder von diesem ungewöhnlichen Multitalent entdecken!

Love, Ria

5 Kommentare:

{ Kylie } | 16. Mai 2013 um 04:31 hat gesagt…

I love A.Ahern too Ria...her interiors and the way she writes.

{ Ria Bartel } | 16. Mai 2013 um 04:54 hat gesagt…

I just ordered her books to see more...

{ freckleface } | 17. Mai 2013 um 01:57 hat gesagt…

Oh yes, I love the work of Abigail Ahern. So dramatic!

{ Kylie } | 17. Mai 2013 um 06:10 hat gesagt…

I've managed to borrow them from our local library. The newest one's my fave.

{ Ria Bartel } | 17. Mai 2013 um 08:47 hat gesagt…

# freckleface "Give me drama baby!" doesn´t sound to bad to me :-)
#Kylie Our library doesn´t have a lot of interior design books, so I ordeed the english versions at Amazon. The price was okay. The newest book will deliver in Germany at Sepetember, far to long for me to wait. So I could improve my english and have fun with great interiors, sounds good to me ;-)

Kommentar veröffentlichen

Eure Kommentare bedeuten so viel für mich, auch wenn es vielleicht ein wenig Mühe macht, seid so lieb und hinterlasst mir ein paar Zeilen. DANKE!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
 

Copyright © 2010 riabstyle All Rights Reserved

Design by Dzignine