Rezept der Woche - Fresh Food





Endlich, es gibt Salat in unserem Hause!
Ein bisschen Grünzeug schnippeln könnt Ihr natürlich selber und jeder hat ja auch so sein Lieblingsdressing in der Hinterhand, aber vielleicht habt Ihr Lust mit mir in meiner Küche zu schauen, was ich so unter einem leckeren frischen Salat verstehe.




Heute gleich ein paar Bilder mehr, weil es so frisch aussieht und nichts mit gegrilltem Fleisch zu tun hat, auch wenn es natürlich eine prima Beilage ist. Für mich funktioniert der Salat allerdings auch als Hauptmahlzeit am Abend. Vegetarisch mit hartgekochtem Ei oder vegan einfach nur pur!

Für 4 Personen benötigt Ihr

1 kleinen Romanasalat
1 rote Paprika
1 Zucchini
2 Tomaten
Olivenöl
2 Tel. Pesto
Crema de Balsamico
Salz und Pfeffer


Der Salat und das Gemüse werden geputzt und in mundgerechte Stücke geschnitten und in einer Schüssel appetitlich angerichtet. Ich träufle das Öl, den Essig und die Gewürze direkt über den Salat und Menge es nur leicht unter. Ich habe mal irgendwo gehört, das man das "napieren" nennt. Der Salat wird bei mir also nicht im Dressing ertränkt, denn das mag ich gar nicht leiden.




Et voilá und Bon Appetit!

Gestern habe ich mit meiner Tochter Holunderlimonade angesetzt und heute Mittag gehen wir Erdbeeren frisch vom Feld pflücken. Das nächste Rezept der Woche wird also bestimmt in dieser Richtung etwas bieten. Eine Erdbeerschicht wäre auch eine gute Zutat für das westfälische Dessert mit Pumpernickel, das ich Euch noch schuldig bin.

Wünsche Euch einen schönen Restsonntag und lasst es Euch schmecken.
Love, Ria

2 Kommentare:

{ Dana@Mid2Mod } | 16. Juni 2013 um 11:57 hat gesagt…

What wonderful vegetables...and your salad looks delicious. I very often have a salad for a meal, full of all sorts of tasty, filling things.

{ Ria Bartel } | 16. Juni 2013 um 12:03 hat gesagt…

Thanks, Dana. This year I try to plant a little vegetable garden with my kids. So the salad will be fresher than ever.

Kommentar veröffentlichen

Eure Kommentare bedeuten so viel für mich, auch wenn es vielleicht ein wenig Mühe macht, seid so lieb und hinterlasst mir ein paar Zeilen. DANKE!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
 

Copyright © 2010 riabstyle All Rights Reserved

Design by Dzignine