Location of the Week - Vesterleidvej 44b

Als Location of the week stelle ich Euch heute unser Ferienhäuschen vor, in dem wir uns gerade aufhalten. Wir kennen das Haus bereits, da wir hier vor vier Jahren schon ein mal eine Woche verbringen durften. Es war damals der erste Urlaub seit ca. 5 Jahren und der erste, den wir mit unserem Sohn und unserer Tochter unternommen haben. Mein Mann war derzeit in einer beruflichen Umbruchphase und hat damals ein paar entscheidende Weichen in diesen 7 Tagen gestellt, die es uns heute ermöglichen, wieder an diesen wunderbaren Ort zurück zu kehren. Das Haus hat damit eine besondere Bedeutung für uns und deshalb ist uns sofort aufgefallen, das es einige Änderungen im Innenbereich gegeben hat. Alte durchgesessene Fernsehsessel wurden gegen Neue ausgetauscht und geblümte Vorhänge wurden durch schlichte, weiße ersetzt. Eine poppige Stehlampe und ein neues Sofa runden das Bild ab. Mich fasziniert an diesem Haus allerdings NICHT das Interior - das könnte man wirklich besser machen- sondern die Architektur.
Aber seht doch selbst und folgt mir auf einem kleinen Rundgang durch ein Paradies irgendwo in den Dünen von Dänemark!


Die kleine, aber überaus praktische Küche mit einem grandiosen Ausblick auf den Fjord im Osten!







Das Haus ist rundherum von einer riesigen, abschließbaren Terrasse umgeben, so daß wir einfach mit der Sonne wandern und uns das beste Plätzchen aussuchen können...
Außerdem mag ich das Helltürkis mit dem das Haus angemalt ist, sehr gerne leiden.



Der Blick in den Wohnraum zeigt die Architektur, die mir so gut an diesem Haus gefällt. Ein großer zentraler Raum mit integrierter Küche, von dem alle weiteren Räume abgehen. Der Raum ist bis in den First mit Holz verkleidet, wirkt durch die weißen Stützbalken aber nicht wie eine "Holzkiste".
Der dänische Holzofen ist natürlich ein Muss, aber bisher benötigen wir ihn noch nicht...




Liebevolle Details, wie der schmiedeeisenerne Spiegel mit Engel wurde passend zur Lampe in schwarz lackiert und gibt einen schönen Kontrast zur gebleichten Holzwand.



Das Bad ist weiß gefliest und funktional mit einer ebenerdigen Dusche, einem Waschbecken und ein paar Küchenunterschränken eingerichtet. Das Highlight ist sicherlich die Eckbadewanne, die als Wirlpool genutzt werden kann. Die Sauna in der Ecke dient leider als Abstellraum für alte Stühle und kann deshalb aktuell nicht benutzt werden. Tatsächlich ist es aber draußen, trotz plötzlicher Regengüssen so warm und sonnig, das ich mir die erste Rötung in Gesicht und am Hals zugezogen habe. Morgen heißt es also noch besser Cremen, als eh schon.


Abschließend zwei Details der Schlafzimmer, die mit insgesamt drei Doppelbetten mit reizenden Rattankopfteilen ausgestattet wurden und einer kleinen Schlafkammer, in die gerade ein Einzelbett, ein eingebauter Schrank und ein Stuhl passt. Die Bettwäsche von Marimekko nehme ich grundsätzlich mit in den Urlaub nach Dänemark, da sie für mich der Inbegriff von finnischem Interior ist und mich immer an Skandinavien denken läßt, auch wenn es natürlich kein dänisches Design ist.

So, daß war der Rundgang durch dieses Haus, das versteckt in den Dünen liegt, den Blick auf den Fjord freigibt und einen dennoch das Meer auf der anderen Seite rauschen hören läßt. Solltet Ihr Interesse haben, das Haus zu buchen, werdet Ihr bei dem Ferienanbieter Esmarch fündig.

Hier wird es in den Ferien sicherlich etwas ruhiger zugehen, so daß ich in den kommenden 14 Tagen nicht ganz so regelmäßig poste, sondern mit meiner Familie die Ferien genieße. Aber dafür habt Ihr ja sicherlich alle Verständnis, denn Urlaub brauchen wir alle mal und so eine kleine Pause kann ja auch sehr inspirierend sein!

Bis zum nächsten Mal!

Love, Ria


2 Kommentare:

{ annton beate Schmidt } | 12. August 2013 um 08:41 hat gesagt…

ein feiner ort. wenn es so entscheidungsfördernd ist, vielleicht sollten wir auch dort hinfahren. euch einen wunderbaren urlaub!

{ Dana@Mid2Mod } | 12. August 2013 um 11:22 hat gesagt…

That is a beautiful cottage! Have a wonderful vacation.

Kommentar veröffentlichen

Eure Kommentare bedeuten so viel für mich, auch wenn es vielleicht ein wenig Mühe macht, seid so lieb und hinterlasst mir ein paar Zeilen. DANKE!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
 

Copyright © 2010 riabstyle All Rights Reserved

Design by Dzignine